Kategorie Forstmaschinen

Das sind die Nominierten in der Kategorie "Forstmaschinen". Eine Fachjury wählt dann die Sieger aus dieser Kategorie. Die Preisverleihung findet am 9. Juni um 18:00 Uhr auf der Bühne des "Marktplatzes Forst & Holz" im Herzen der KWF-Expo statt.

Arbeitssicherheit / Ergonomie

PONSSE BUFFALO AF (active frame) (Wahlers Forsttechnik GmbH & PONSSE OY, Finnland,
Stand-Nr. B2-395)

Durch den neuen, 3-teiligen Fahrzeugrahmen mit einer im Vorderwagen pendelnd gelagerten und aktiv nivellierten Bogieachse wird die Fahrerkabine auch bei starken Bodenunebenheiten immer in einer waagerechten Position gehalten.

Bioenergie

Biber Powertruck von Eschlböck (Eschlböck Maschinenfabrik GmbH, Stand-Nr. A1-740)

BPT-das neue Konzept von Eschlböck, ein Antriebsmotor für Fahr- und Hackbetrieb. Mit Allrad, Automatikgetriebe, enger Wenderadius und Höchstgeschwindigkeit bis zu 80 km/h. Umsetzen bei laufendem Hackrotor möglich und neue direkte Kraftabnahme.

HEM 821 DQ Cobra hybrid (JENZ GmbH Maschinen- und Fahrzeugbau, Stand-Nr. A1-845)

Die Cobra ist ein selbstfahrender Mobilhacker mit nur einem Arbeitsplatz für Fahren und Hacken, sie vereinigt die Vorteile eines forstwirtschaftlichen Selbstfahrers mit der Wirtschaftlichkeit eines Serien-LKW's.

Mobilhacker BRUKS 1006 mit Kombitrommel (Waldburg Forstmaschinen GmbH, Stand-Nr. B3-070)

Neuer Großhacker mit komplett neu entwickelter 1000mm Kombitrommel in geschlossener Bauweise. Optimiert auf Energieeffizienz und höchste Hackschnitzelqualität.

Holzernte / Holzbringung

Externe Traktionswinde HERZOG SYNCHROWINCH MW500 (Herzog Forsttechnik AG, Stand-Nr. B2-335)

Neuartiges 3-Winden-Prinzip. Zwei dynamische Ankerwinden und eine Traktionswinde vereint auf einer mobilen Maschine erhöhen Funktionalität und Sicherheit markant. Zusätzlich innovatives Sicherheitskonzept.

Pfanzelt Fällraupe PS RH - 1135/5 (PM Pfanzelt Maschinenbau GmbH, Stand-Nr. B1-500)

Die Pfanzelt Fällraupe ist mit den kompakten Abmessungen, dem geringen Gewicht mit niedrigem Schwerpunkt und der anpassbaren Laufwerksbreite sehr flexibel unter verschiedenen Bedingungen einsetzbar.

Forstanhänger KRPAN GP12 D mit Kran GD 8,4K (Pisek-Vitli Krpan d.o.o., Stand-Nr. B7-430)

Rückeanhänger mit vom Traktorsitz aus ohne Werkzeug hydraulisch, stufenlos verschiebbarem Bogieachsen-Fahrwerk zur Anpassung der Stützlast an der Zugdeichsel beim Arbeiten und bei Transportfahrten auf öffentlichen Straßen.

WF trac 2460 4x4 S & 6x6 S (Werner Forst & Industrietechnik, Stand-Nr. B6-285)

Automatisierte Kombinationslenkung aus Knick- und Achsschenkellenkung. Sehr hohe Wendigkeit, Bodenschonend im Bestand in Verbindung mit der Zulassung für 50 Km/h im Straßenverkehr.

 
Sie sind hier: Innovationspreise 2016 | KWF-Innovationsmedaille | Forstmaschinen
Deutsch
English
Français
Español
Русский
Polski