Die IGZ (Interessengemeinschaft Zugpferde e. V.) präsentiert eine umfangreiche Sonderschau zum Thema Pferdeeinsatz in der modernen Forstwirtschaft. Vier Tage lang zeigen die Mitglieder der IGZ praxisnah verschiedene Einsatzmöglichkeiten von Pferden bei der Waldarbeit. Dabei stehen sie auch als Ansprechpartner zur Verfügung.
Mit dem „Kölner und Wittgensteiner Verfahren“ wird ein Arbeitsverfahren dargestellt, das vorwiegend in Laubholzbeständen angewandt wird. Bei diesem Verfahren wird das Holz mit der Motorsäge gefällt und danach von Pferden bis zum Maschinenweg gebracht. Von dort aus transportiert es ein Tragschlepper zum Polterplatz. Der Boden und der Bestand werden damit gleichermaßen vor irreparablen Schäden bewahrt. Außerdem wird die Bodenverwundung für die Saat bzw. zum Einleiten der Naturverjüngung demonstriert. Auf der diesjährigen KWF- Tagung empfängt die IGZ auf ihrer Roten Couch Gäste aus Politik, Gesellschaft und Forsttechnik,  mit denen sie über die Perspektiven des Pferdeeinsatzes in der Forstwirtschaft " laut nachdenken" will. In lockerer Runde werden Standpunkte zur schonenden Waldbearbeitung erarbeitet und interessante Impulse zur Idee der zukünftigen Dimension der Pferdetechnik im deutschen Wald geboten.  Am Sonntag (12.06.2016) findet die zweite deutsche Meisterschaft der Pferderücker statt. Die besten Pferderücker – aus der gesamten Bundesrepublik – stellen mit Ein- und Zweispännern auf dem praxisnahen Hindernisparcours ihr Können unter Beweis. Dieser  bietet den Zuschauern spannende Wettkämpfe. Die Ein- bzw. Zweispänner ziehen einen 12 Meter langen Fichtenstamm möglichst fehlerfrei durch einen vorgegebenen Rückeparcours. Im Rahmen der diesjährigen Meisterschaft wird zudem der IGZ-Heinrich-Cotta-Preis überreicht. Dahinter stehen eine anspruchsvolle Idee und Forderung: Wald mit Zukunft, ein vitaler, gesunder Wald dank Bodenschonung durch sanfte Technik.

 
Sie sind hier: KWF-Tagung | Fachkongress | Zukunftswerkstatt Wald | KWF-Expo | Sonderschauen | Holzernte mit Pferden
Deutsch
English
Français
Español
Русский
Polski